Verordnung und Bewilligung

Für eine physiotherapeutische Behandlung brauchen Sie eine ärztliche Verordnung.

Sie haben die Möglichkeit diese Verordnung bei Ihrer Krankenkasse bewilligen zu lassen. Das sollte nach Möglichkeit vor der ersten Therapieeinheit geschehen.

Nach Abschluss der Physiotherapie können Sie die bewilligte Verordnung gemeinsam mit der Rechnung bei Ihrer Krankenkasse einreichen. Abhängig von der jeweiligen Krankenkasse wird Ihnen ein Teilbetrag refundiert.


Die erste Therapieeinheit

In der ersten Therapieeinheit führen wir ein ausführliches Anamnesegespräch und ich nehme all Ihre Daten in meinem physiotherapeutischen Befund auf.

Bitte bringen Sie die ärztliche Verordnung, Röntgenbilder, MRT-Bilder, CT-Bilder, ein großes Handtuch und bequeme Kleidung mit.


Bezahlung

Am Ende einer Therapieeinheit bzw. am Ende eines Therapieblocks, erhalten Sie von mir eine Honorarnote mit meinen  Kontodaten. Sie können das Honorar überweisen, oder per Erlagschein bei Ihrer Bank einzahlen.

Natürlich können Sie auch bar zahlen.